Ägypten im Neuen Testament. Eine bibeltheologische Skizze

Martin Hasitschka

Abstract


Der Ländername Ägypten (Αιγυπτος), der im Alten Testament und insbesondere in der Exodustradition eine wichtige Rolle spielt, kommt im Neuen Testament nur an wenigen Stellen vor. Die folgende Skizze versucht zu zeigen, dass das Neue Testament nicht
nur das traditionelle Bekenntnis von der Rettung Israels aus Ägypten wieder aufnimmt, sondern in unterschiedlicher Weise auch eine Beziehung zwischen Ägypten und dem Christusereignis herstellt.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2016 Martin Hasitschka

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Impressum

ISSN: 2412-2467. Medieninhaber: ArgeAss, Dr. Veronika Burz-Tropper, Dr. Agnethe Siquans, Institut für Bibelwissenschaft, Universität Wien, Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien, Tel. +43 4277 30406, Dr. Werner Urbanz, Institut für Bibelwissenschaft des Alten und Neuen Testaments, Katholisch-Theologische Privatuniversität Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz, Tel. +43 732 784293-4167.