lshodad von Merv und Theodor von Mopsuestia zu Ps 147,9

  • Clemens Leonhard Universität Wien

Abstract

Als Antwort auf einen Artikel von S. Risse in Protokolle zur Bibel 7 (1998) wird am Beispiel der Rezeption der Interpretation von Theodor von Mopsuestia zum Ps 147,9 bei Ishodad von Merv gezeigt, daß nicht die wissenschaftlich korrekte Kenntnis der Realia eines Bibeltextes, sondern die Beschreibung deren Funktion im Text dessen Verständnis fördert.
Veröffentlicht
2016-09-14
Rubrik
Artikel